2004-10-21/22 BRABUS

Die Besichtigung bei BRABUS war für den 22.10.2004 vorgesehen. Treffpunkt 09.00 Uhr in Bottrop, smart BRABUS GmbH.

Für unsere englischen Freunde wäre es schlechterdings unmöglich gewesen, zu dieser Zeit in Bottrop zu sein, wenn sie nicht schon vorher angereist wären. Wir hatten uns also gemeinsam in einem Hotel in Herne eingebucht, von wo aus wir dann gemeinsam nach Bottrop gefahren sind.

Bei der Fa. BRABUS haben sich (fast) alle Türen für uns aufgemacht. Von smart BRABUS über Mercedes, Chrysler und Maybach haben wir alles zu sehen und erläutert bekommen.

Zu guter letzt ging es dann nach dem Mittagessen und dem Gruppenfoto auch noch in den Prototypenbereich, wo wir das exklusive Vergnügen hatten, auch den smart Roadster V6 bi-turbo mit mehr oder weniger Erfolg anzupassen.



Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.


Nachdem wir uns also bei BRABUS schon runde Füße gelaufen hatten, fuhren wir im Konvoi nach Bad Iburg, um dort für die Nacht in der Jugendherberge einzuchecken.

Nach einer kurzen Erholungs- und Erfrischungspause ging es dann weiter nach Osnabrück, wo wir an einem Nachtwächterrundgang, einer Führung durch die nächtliche Altstadt Osnabrücks, teilnahmen.



Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.


Samstag, der 23.10.2004, begann mit einem Ausflug zum smart Center Osnabrück.

Insbesondere für unseren Besuch aus dem Vereinigten Königreich galt es, einmal das Angebot eines deutschen smart Centers unter die Lupe zu nehmen sowie im Vorfeld des Besuches schon vorbestellte Teile einzukaufen und auch gleich montieren zu lassen.

Der smart-Club Niedersachsen e.V. unterhält zudem einen engen Kontakt u.a. zu dem Center in Münster/Osnabrück, so daß es nahe lag, wenigstens "Guten Tag" zu sagen.



Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.


Vom smart Center Osnabrück ging es weiter in das nahe gelegene Melle.

In Melle besichtigten wir, wie schon im Vorjahr anläßlich unserer Rallye durch das Osnabrücker Land, das dortige Automuseum, selbstverständlich wieder mit einer Führung. Diese gab es sogar in perfektem Englisch, sehr zur Freude unserer Gäste.

Von Melle aus traten wir den Heimweg nach Altwarmbüchen an. Auf dem Plan stand für den Abend noch ein gemeinsames Essen mit gemütlichem smart talk mit unseren Besuchern, außerdem stand ja auch der Sonntag noch auf dem Plan...

In Altwarmbüchen angekommen, erholten wir uns zunächst bei...na, seht selbst:



Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.


Nachdem also nun alles soweit sortiert war, die Zimmer im Hotel Amadeus bezogen waren und Hunger und Durst das erträgliche Maß überschritten, trafen wir uns im Wintergarten des Hotel Amadeus.



Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.


Am Sonntag, den 24.10.2004, stand noch ein Besuch des smart Centers Hannover-Garbsen an.

Das Center hatte exklusiv für den smart-Club Niedersachsen e.V., seine Mitglieder und Gäste die Pforten geöffnet und am Sonntagvormittag einen Teile-Flohmarkt veranstaltet. Angeboten wurde alles, von Accessoires über smartware bis hin zu Zubehör.

Für unsere englischen Besucher war es zweifellos ein besonderer Höhepunkt, als Funkymonkey Andy seinen Roadster in den Tower fahren durfte und der Roadster dann in luftige Höhen entschwand.

Nach einem gemeinsamen Kaffeetrinken mit Applecake und Earthteddytart (Erdbeertorte) sowie dem verzweifelten Versuch Frahlis und Jogis, an Marks Kugel den soeben in Garbsen erworbenen Frontspoiler zu montieren, war es dann leider für Tracey, Mark, Georgie und Den an der Zeit, Richtung Calais aufzubrechen, um dort die gebuchte Fähre nach Dover rechtzeitig zu erreichen.



Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.


Leider hieß es dann am Sontagabend auch von Daggie, Melissa, den Funkymonkeys und Bulldogs Abschied zu nehmen.

We had a really great time you were staying with us. We'll meet again, if not in March for smart & Emsland 6 at Lingen very probably at Bremen and in UK for the big Intermeet.

Unser auch ganz persönlicher Dank gilt Olsenfire als Organisator sowie insbesondere dem Team der smart BRABUS GmbH und den Mitarbeitern des smart Center Hannover-Garbsen für die rundum gelungenen Veranstaltungen.

Pics by courtesy of Den, Klaus and Mark. A very BIIIIG THX to you.



ZURÜCK