2008-03-01/02 smart & Boßeln 2008/JHV 2008

Endlich, endlich... so sinnig beginnt wieder die Saison für smarte Events mit unseren Freunden vom smart-club Niedersachsen.

Der erste Event des Jahres am ersten Märzwochende 2008 verlief überaus stürmisch. Das nicht etwa wegen der Stimmung, sondern weil das Sturmtief "Emma" über uns hinwegzog. Wir hatten uns zum Boßeln in der JH Alfsee in Rieste getroffen. Nun waren die Wetterverhältnisse aber so kritisch, daß wir ernsthaft in Frage stellen mußten, ob wir uns in den Sturm nach draußen trauen wollen. Nachdem es pünktlich um 13.00 Uhr entsprechend der Vorhersage von Herrn Kachelmann zu regnen aufhörte, zogen wir nach kurzer Aufstellung für ein Pressefoto dann aber doch los. Anständig durchgeweht freuten wir uns, als wir nach rund 3 Stunden Wanderung wieder an der JH eintrafen und unseren Boßelkönig bzw. die Boßelkönigin ermitteln konnten.

Den Abend verbrachten wir nach einem leckeren Menü in gewohnt angenehmer Runde in der JH Alfsee; aufgelockert wurde das alles noch durch gelegentliche Proben der MacLeod Pipes & Drums Band, die sich zu einem verlängerten Probewochenende ebenfalls in der JH aufhielt.

Die Mitgliederversammlung am Sonntag, den 02.03.2008, verlief unspektakulär und ohne Überraschungen.

Noch mehr Fotos als nachfolgend gibt es, wie immer, in der Galerie des smart-club Niedersachsen e.V. auf dessen Webseite.



Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.


2008-03-21 Ansmarten

21.03.2008 - Karfreitag, also Ostern, Frühlingsanfang, Zeit zur Saisoneröffnung...

Alles war so schön geplant: wir fahren in den Harz, mit einem kleinen Umweg über die Okertalsperre über viele schöne kleine gewundene Straßen nach Torfhaus. Am besten bei Sonnenschein, mit dem Cabrio und offenem Dach. Tja, hatten wir uns so gedacht. War nur leider nichts. Das "Ansmarten" haben wir zwar selbstverständlich wahrgenommen, die Liste der Teilnehmer wurde jedoch zusehends kürzer, als die Wettervorhersage Unwetter mit Schneestürmen ansagen ließ. Die Unwetterlage blieb zwar aus, Schnee hatten wir diesen Karfreitag trotzdem, reichlich sogar.

Egal, es war ein toller Tag, der allen, die dabei waren, wieder viel Spaß gemacht hat.



Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.


2008-05-03 2. Ahlerstedter Schraubertag

Es war zwar nicht der allererste Event des Jahres, die Saison beginnt trotzdem eigentlich erst richtig, wenn man bei schönstem Kaiserwetter endlich mal wieder Hand an seine Kugel legen kann, um das gute Stück ein wenig zu optimieren.

Börge hatte am 03.05.2008 zum 2. Ahlerstedter Schraubertag gerufen und wieder sind wir zahlreich erschienen. Wie schon im vergangenen Jahr war es wieder ein richtig schöner Tag, an dem viele Kleinigkeiten und auch etwas größere Dinge erledigt werden konnten. Das Ganze fand einen schönen Abschluß beim Grillen...



Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.


2008-05-17 smart & Sicherheit 2008

So ein Fahrsicherheitstraining sollte man ja doch regelmäßig wiederholen, zum einen, damit man das einmal Gelernte mal wieder in Erinnerung rufen kann, zum anderen, weil es natürlich hilft, im Training zu bleiben. Außerdem gibt es ja noch Leute, die ein solches Training bisher nicht mitgemacht haben. Also haben wir uns vom smart-club Niedersachsen entschlossen, in diesem Jahr wieder ein solches Training anzubieten.

Aufgrund der guten Erfahrungen der letzten Male haben wir wieder einen Kursus beim ADAC Weser-Ems gebucht und das Training auf dem ADAC-Gelände in Bremen abgehalten. Leider hat das Wetter nicht so wirklich mitgespielt. Trotzdem hat das Training allen Teilnehmern (wieder) viel gebracht. Und viel Spaß hat es sowieso gemacht.



Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.


2008-05-24/25 smart & Emsland 9

Zum 9. Mal der Traditionsevent des smart-club Niedersachsen e.V. im Emsland, zum 6. Mal waren wir dabei: am 24.05.2008 trafen wir uns gegen Mittag in Lingen an der Jugendherberge, wo wir mit dem Berentzen-Oldtimernus zu einer Besichtigung der Berentzen-Brennerei und des Brennerei-Museums in Haselünne abgeholt wurden. Natürlich gab es auch eine kleine Verköstigung.

Mit dem Bus ging es dann wieder zurück zur Jugendherberge zum Grillen bei schönstem Wetter. smart & Emsland 9 wurde abgeschlossen mit einem leckeren Eis in einer Eisdiele in der Lingener Innenstadt am Sontagmorgen.



Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.


2008-06-14 smart & Hamburg

Am 14.06.2008 waren wir mit einer kleinen Gruppe, die sich relativ spontan zusammengefunden hatte, in Hamburg.

Hintergrund der Hamburg-Tour war die Mitgliederversammlung des smart-club Deutschland e.V., an der teilzunehmen wir uns vorgenommen hatten. Zwar hatte der Vorstand des smart-club Deutschland e.V. ein interessantes Rahmenprogramm gebastelt, unser Entschluß zur Teilnahme an der JHV erfolgte aber so kurzfristig, daß wir von einer Anmeldung zu dem Rahmenprogramm abgesehen hatten - wir hatten die Befürchtung, unsere Anmeldung komme womöglich sowieso zu spät - und uns in der Kürze der zur Verfügung stehenden Zeit selbst ein kurzes Programm bastelten.

Am Vormittag unternahmen wir somit eine "historische Fleetrundfahrt", die uns völlig neue Perspektiven von Hamburg eröffnete. Vor der Mitgliederversammlung blieb dann noch Zeit für eine kurze Mittagspause.

Die Mitgliederversammlung verlief turbulent. Einzelheiten dazu finden sich auf der Webseite des smart-club Deutschland e.V. Die danach notwendige Stärkung nahmen wir nach einer kurzen Fahrt ins Alte Land mit einem wunderbaren Elbblick ein.



Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.


2008-07-26 4. Höxter-Sternfahrt

Auch dieses Jahr hat der smart-club Hamburg wieder eine Sternfahrt nach Höxter organisiert, um mit den muskelschwundkranken Kindern, die sich derzeit in der Weserberglandklinik zur Behandlung aufhalten, eine Ausfahrt in den Solling zu ermöglichen.

Früh morgens hatten sich 121 smarts eingefunden, um im Konvoi zur Klinik zu fahren, dort von den Kindern negrüßt zu werden uns sie in die Fahrzeuge aufzunehmen. Das alles dieses Jahr bei strahlendstem Wetter!

Zurück an der Klinik erwartete uns das Sommerfest der Klinik mit einem allerdings überaus gewöhnungsbedürftigem Nachmittagsprogramm, das vermutlich sogar ein Johannes Heesters faszinierender gestaltet hätte. Wir haben es deshalb vorgezogen, nach Eldagsen zu fahren, um den wunderschönen Tag bei unserem Haegar im Garten bei Kuchen und Grill ausklingen zu lassen.

Den Initiatoren und Organisatoren vom smart-club Hamburg gehört wieder die größte Anerkennung für diese Veranstaltung. Wir werden nächstes Jahr ganz sicher wieder dabei sein!



Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.


2008-10-03_10 Intermeet 2008/London to Berlin

Die Idee wurde im vergangenen Jahr beim Intermeet in Ditzum von coolfart geboren: anstelle des L2B von London nach Brighton veranstalten wir im Rahmen des Intermeets des smart-club Niedersachsen e.V. ein alternatives L2B von London nach Berlin.

Was zunächst als völlig durchgeknallte Idee anläßlich eines feucht-fröhlichen Abends in Ditzum begann, wurde alsbald Realität. Wir fingen an, ujns über ein Programm für eine solche Fahrt Gedanken zu machen.

Von unseren englischen Freunden kam die Vorgabe, daß der Besuch eines "German beerfest" unbedingt dazugehören müsse. Ok, in Berlin gibt es auch ein Oktoberfest. Damit war der Zeitpunkt Anfang Oktober 2008 schon einmal festgelegt.

Nach wohl einigen hunderten emails hin und her, der Suche nach geeigneten Unterkünften und geeigneten Fährverbindungen, Anbietern für das angedachte Programm, etlichen Telefonaten und einigen Briefen hat sich dann lettlich auch ein vielfältiges Programm ergeben.

Alles über unseren London to Berlin-run gibt es auf den entsprechenden Unterseiten.





2008-10-19 Der Norden smartet ab

Wir schreiben Sonntag, den 19. Oktober 2008... und das Ende der diesjährigen Saison rückt näher.

Schon seit Jahren begeht der smart-club-Hamburg das Saisonende mit einem "Absmarten", d.h. mit einer Ausfahrt durch die herbstliche Landschaft und einem anschließenden Kaffeetrinken bei Kaffee und Torten. Wir haben anläßlich des Monatstreffs des smart-club-Hamburg Anfang September die ersten ernsthaften kontakte zu den hamburger Freunden geknüpft und konnten uns mit dem smart-club Deutschland e.V. dem Absmarten als gemeiname Veranstaltung des smart-club-Hamburg und des smart-club Deutschland e.V. anschließen. So kam es, daß wir uns mit über 40 smarts am Deutschen Panzermuseum in Munster trafen, dort auf Einladung des smart-club Deutschland e.V. an einer Führung teilnehmen konnten und anschließend gemeinsam entlang der Lüneburger Heide über Nebenstrecken nach Visselhövede fuhren, wo eine gedeckte Kaffeetafel im Café NebenAn bereits auf uns wartete.

Wir werden sicher gerne wieder an Events des smart-club-Hamburg teilnehmen. :-)



Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.


2008-11-22/23 Xmas-Party

Inzwischen hat es Tradition: die Xmas-Party des smart-club Niedersachsen e.V. in Damme.

Dieses Jahr war es wirklich wie Weihnachten. Bereits in den Tagen zuvor hatte es Schneefälle gegeben. Diese haben sich bis zum Abend des 22.11.2008 fortgesetzt, so daß wir in Damme buchstäblich eingeschneit sind. Bereits die Anreise war abenteuerlich. Ungefähr ab Diepholz war auch die B214 nicht mehr geräumt. Wir haben uns davon aber nicht aufhalten lassen und haben sogar die Fahrt über die Dammer Berge unbeschadet überstanden. Nachdem wir uns in der JH Damme eingerichtet hatten, stand dann Kegeln auf dem Programm. Bei der Rückkehr zur JH mußten wir dann feststellen, daß die Straße über die Dammer Berge inzwischen wegen der drohenden Gefahr unter der Schneelast umstürzender Bäume gesperrt worden war.

Am Abend stand - traditionsgemäß - wieder das beliebte SWchrottwichteln auf dem Programm.

Am Sonntag, der mit einer außerordentlichen Mitgliederversammlung des smart-club Deutschland e.V. in der JH Damme endete, hatten sich die Wetterverhältnisse zumindest soweit beruhigt, daß wir ohne außergewöhnliche Zwischenfälle die Heimreise durchführen konnten.



Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.








ZURÜCK zu EVENTS