hugo I. 



hugo I war unser smart cabrio & passion cdi..

hugo I kam im August 2001 zu uns. Eigentlich hatten wir überlegt, daß hugo das geeignete Fahrzeug sein könnte, wenn unsere Tochter (damals 13!) alt genug geworden ist, selber auch Auto zu fahren.

Über die Jahre haben wir unseren hugo aber so sehr ins Herz geschlossen, daß davon nichts mehr wurde. hugolinchen hat ihren smart bekommen, einen schicken passion in einer Sonderlackierung und in einigen fröhlichen Bastelstunden mit einigen Extras weiter "individualisiert". Aber darüber an anderer Stelle mehr.

Von hugo wollten wir uns eigentlich erst dann wieder trennen, wenn der böse TÜV einen Schlußstrich unter diese wirkliche Liebesbeziehung zieht. Dazu aber unten mehr.

Daten und Fakten über hugo:



Typ: MCC smart cabrio
Ausstattungslinie: passion
Motor: cdi
Leistung kW: 30
Farbe: river-silver/silver
Sonderausstattung: Alarmanlage
  Hupe von Mercedes A-Klasse
  Außenspiegel elt. u. beheizbar
  Sommerreifen 4 x 195/45R16 Continental SportContact auf Felge 6,5J x 16 VA und 7Jx16 HA Schmidt Space Line
  Winterreifen 4 x 185/55R15 Pirelli auf Felge Brabus Monoblock V
  MP3-fähiges Radio (Fremdhersteller)
  Sound-Paket
  Volleder-Ausstattung einschl. Armaturenträger und Türen
  Mittelarmlehne
  Drehzahlmesser/Uhr
  Webasto Standheizung
  Mittelkonsole m. Freisprecheinrichtung
  Brabus Sport-Auspuff mit entsprechender Lochblende
  RS-Sportgrill
  Brabus-Lenkrad mit Schaltwippen
  Brabus-Schaltknauf
  Carbon-Akzentteile innen
  Brabus Frontspoilerlippe
  K&N Sportluftfilter
Probleme/Reparaturen: Winter 02/03 häufig Startschwierigkeiten nach Standheizungsbetrieb
  12/02 neue Batterie (Garantie)
  01/03 neue Lichtmaschine (Garantie)
  05/03 Ausfall Rücklicht u. Standlicht re./Instrumentenbeleuchtung, Sicherung brennt mehrfach durch. Lichtschalter auf Verdacht getauscht, Ursache: Kontakt- probleme und dadurch Kurzschlüsse im Bereich der Zusatzinstrumente
  05/04 Airbag-Kontrolle leuchtet dauerhaft auf; Verbindungskabel zum Sidebag re. erneuert, Fehler damit bei fraglicher Ursache behoben
  10/04 plötzlicher Leistungsverlust nach längerer Autobahnfahrt, Turbolader-Mischgehäuse getauscht (Anschlußgarantie/Kulanz)
  12/04 Öltropfen unter dem Fahrzeug, Austausch Turbolader (Anschlußgarantie/Kulanz)
  07/05 Airbag-Kontrolle leuchtet dauerhaft auf; Verbindungskabel zum Sidebag re. erneuert (Kulanz sC Hannover-Garbsen)
   


Zu hugo's Bildergalerie, eigentlich ist es ja die Galerie von hugo I, geht es hier.



Es war eigentlich vorgesehen, hugo zu fahren, bis es nicht mehr geht.

Wir haben uns inzwischen dann doch überlegt eine Verjüngungskur durchzuführen. Ursachen dafür gibt es einige. Da war zum einen die vor der Tür stehende Mehrwertsteuererhöhung. Zum anderen aber auch der in den Startlöchern stehende Nachfolger des smart fortwo, der uns zu dem Zeitpunkt, als die Frage relevant wurde, noch nicht vollständig zu überzeugen vermochte (er tut es auch nach wie vor trotz ausgiebiger Probefahrten und eines längeren Zeitraums, in dem uns der Nachfolger als Leihwagen zur Verfügung stand) nicht. Schließlich und letztlich wollten wir, wenn schon ein Nachfolger für hugo vielleicht ins Haus steht, ein Fahrzeug, das wir wenigstens weitestgehend noch nach unseren Vorstellungen selbst konfigurieren konnten.

In letzter Konsequenz ausschlaggebend für den ins Auge gefaßten Wechsel waren dann die Erfahrungen, die wir mit dem doch eher schwächlich motorisierten Diesel während unseres Urlaubes 2006 im Südwesten Englands machen konnten. Der englische Südwesten ist keineswegs flach, sondern mit ganz erheblichen Steigungen durchzogen. An diesen Steigungen ging unserem hugo teilweise ganz mächtig die Puste aus.

Es war um uns und unsere Standhaftigkeit betreffend hugo endgültig geschehen, als wir nach unserer Rückkehr aus England im smart Center Hannover-Garbsen auf ein solches Modell stießen:



 



Dieses Modell sollte... nein, mußte es sein!

Wir wußten sehr wohl, daß es aus einer limitierten Sonderserie stammte, die bereits im Frühjahr 2006 vorgestellt und verkauft wurde. Aber wir hatten die Hoffnung, daß sich vielleicht irgendwo noch ein solches - natürlich neues - Fahrzeug auftreiben lassen würde. Leider wurde unsere Hoffnung ettäuscht.

Der Entschluß, auf ein im Vergleich zu dem Diesel leistungsstärkeres Modell umzusteigen war allerdings gefallen und auch nicht mehr umkehrbar. Also haben wir uns für ein "normales" Brabus Cabrio entschieden, natürlich wieder in silber/silber.

Es folgten harte Verhandlungen mit dem smart Center über die Preisfrage, Lieferzeiten und Ausstattungsmöglichkeiten und als alles paßte, schritten wir zur Tat.

Am 08.11.2006 ließen wir dann hugo I mit dicken Tränen in den Augen im smart Center Hannover-Garbsen zurück, um mit hugo II nach Hause zu fahren. Möge das Schicksal unserem hugo I gnädig gestimmt sein und ihn in wohlmeinende und pflegende Hände gelangen lassen. Es hätte es verdient! Immerhin war er es, der uns mit der smartmania infizierte und dazu führte, daß wir viele neue gute Freunde fanden.

Mit hugo II geht es hier weiter.

Seit Sommer 2002 sind wir auch Mitglied im smart-Club-Niedersachsen e.V., etwas später wurden wir dann auch noch Mitglied im smart-club Deutschland e.V.

Die Clubs veranstaltet interessante Events und Aktivitäten "rund um den smart" mit gemeinsamen Ausfahrten, "sportlichen" Veranstaltungen wie Orientierungsfahrten und Grillabenden sowie intensiver Förderung des Erfahrungsaustausches unter den Mitgliedern. Auch das Kulturelle kommt dabei z.B. mit gemeinsamen Museumsbesuchen nicht zu kurz. Außerdem gibt es Rat und Tat unter den Mitgliedern bei kleineren Problemen, von denen auch der smart nicht verschont bleibt, oder dem "Veredeln" des Fahrzeugs.

Fotos von Events, an denen wir mit unseren hugos teilgenommen haben, gibt es auf dieser Seite auch.

Ach ja, hugo war nicht alleine! Er hat mehrere Geschwister. Die Geschwister sind allerdings etwas aus der bisher bekannten Art geschlagen. Manche Geschwister waren einfach in allen Dimensionen etwas größer. Die, die uns heute noch begleiten, stammen zumindest wieder aus dem gleichen Stall, wenngleich sie alle auf ihre Art auch einzigartig sind.

Demnächst werden dann auch noch mehr Fotos von Events folgen. Infos über hugos Familie gibt es auch.





ZURÜCK