hugolinchen 2 war ein smart fortwo passion der 2nd Generation, also mit 700 ccm und 61 PS, und auch wieder ein Unikat mit einer einmaligen Lackierung.

Es wurden viele Teile von hugolinchen übernommen. So konnten die Sideflaps umgebaut werden, die belederte Innenausstattung und auch die Sonderräder mit Breitreifen.

hugolinchen 2 hat viel erlebt. Es war bei den smart times in Riccione dabei. Ebenso bei den smart times in Antwerpen, wo es leistungstechnisch durch die Fa. Fismatec noch etwas optimiert wurde - natürlich alles legal mit Gutachten und Eintragung.

Leider hat es hugolinchen 2 dann am 3. Advent des Jahres 2013 erwischt. Ein Kolben sehnte sich nach Frischluft... oder mit anderen Worten: auf der Autobahn gab es plötzlich einen lauten Knall und eine große ölige Wolke hinter hugolinchen 2, weil ein Pleuel den Motorblock durchschlagen hatte, so daß vorne und hinten im Block ein großes Loch klaffte. Natürlich hätte hugolinchen 2 mit einer Herztransplantation gerettet werden können, wenn es denn nur einen geeigneten AT-Motor gegeben hätte. Dieser hätte nur bei MB bezogen werden können mit einem finanziellen Aufwand, der in keinem vernünftigen Verhältnis zum Wert des Fahrzeugs stand. So wurde hugolinchen 2 schweren Herzens und unter Tränen verkauft und diente für einen anderen smart als Teilespender.

Tatsächlich haben wir im Sommer 2016 in der Nähe von Lübeck hugolinchen 2 in einem entgegenkommenden smart, der mit den Panels von hugolinchen 2 versehen worden war, wiedererkannt. Sogar die Aufkleber waren am Heck noch vorhanden.

Wie dem auch sei, es mußte Ersatz her, den unser hugolinchen in ihrem Krümelmonster fand.







ZURÜCK