Hier nun die smarte Seite für hugo's sportlich-smarten Zwilling, den wir Anfang Mai 2003 zum Verkehr zulassen konnten.

Soviel läßt sich sicher, bei aller Kritik, die allenthalben über dieses Fahrzeug verbreitet wurde, sagen: Der Fahrspaß ist gewaltig! Und wer glaubt, mit einem mickrigen 3-Zylinder-700 ccm-Motor mit gerade mal 82 PS kann man keinen Spaß haben, irrt sich gewaltig!

Auch auf langen Strecken ist der Roadster Genuß pur. Unsere Fahrten mit dem roadie bis zum äußert westlichen Zipfel Englands - Lands End - oder die Teilnahme am London to Brighton Run des englischen Thesmartclub bzw. dem alternativen L2B von London nach Berlin in 2008 mit dem roadie haben das eindrucksvoll bewiesen.

Leider - oder vielleicht zum Glück für die, die rechtzeitig einen roadie erstanden haben - hat smart die Produktion des Roadsters eingestellt, viel zu früh, aber verständlich nach den Problemen, die smart mit diesem Fahrzeug hatte und die dazu führten, daß jeder Gewinn, der vielleicht hätte geschrieben werden können, für Garantieleistungen locker aufgezehrt wurde.

Die kurze Bauzeit, die relativ geringe Stückzahl der in den Verkehr gebrachten Fahrzeuge und die Menge der inzwischen leider auch schon geschrotteten roadies eröffnet den wahren Liebhabern des Roadsters vermutlich die Chance, in schon absehbarer Zeit einen echten Klassiker zu besitzen. Daran, daß der roadie das Zeug zum Klassiker hat, kann keinerlei Zweifel bestehen. Er sticht optisch und konzeptionell viel zu sehr aus der breiten Masse des Mainstreamangebots heraus, um nicht mittelfristig die Aufmerksamkeit interessierter Sammler zu wecken. Die zu erwartende weitere Dezimierung des aktuellen Bestandes durch zu völligen Gurken zerrittene und damit wirschaftlich kaum mehr sinnvoll verwertbare, also kurzfristig der Verwertung zugeführt werdende Leasingfahrzeuge wird ebenso wie die Masse der durch eher zweifelhafte "Tuningmaßnahmen" verschlimmbesserten Roadster mittelfristig eine solche hier prophezeite Entwicklung begünstigen. Diese Perspektive mag solchen Enthusiasten, die eine längere Nutzng des roadies geplant haben, auch über die aktuellen Tiefstpreise hinweghelfen.

Daten und Fakten:



Typ: MCC smart Roadster
Motor: Otto
Leistung kW: 60
Farbe: jack-black/black
   
Sonderausstattung: Sportpaket
  Komfortpaket
  Lederpaket
  Brabus Akzentteile Carbon
  Heckgepäckträger
  Bereifung 205/45R16 auf Crossblade Titan
  CD-Radio/CD-Wechslerhnik)
  Sound-Paket
  Zusatzinstrumente
  Freisprecheinrichtung
  Brabus Frontspoiler
  Hupe Mercedes A-Klasse
  Brabus Schaltknauf
  Brabus Sportauspuff
  Carbon-Einstiegsleisten und Carbon-Scharnierabdeckungen Kofferraumscharniere (CR-Modelltechnik)
  Crossblade Titanfelgen mit Spurverbreiterung und Tieferlegung
  Brabus Sportlenkrad
  Dump Valve
  PowerTec Sportluftfilter
   
Mängel bei Übernahme: Dachholm links klappert, Aufnahmelager vo. ersetzt
  Beschädigung der Türinnenverkleidung re., Erneuerung
   
   
sonstige Mängel und Reparaturen: mehrfach Wassereinbruch Spiegeldreieck (unter extremen Bedingungen, Abdichtaktion mehrfach, derzeit anscheinend erfolgreich durchgeführt)
  Geräusche an der Vorderachse (Lenkgetriebe getauscht)
  CD-Boxen in Mittelkonsole defekt, getauscht
  Batterie grundentladen/Erneuerung (11/06)
  Klimaanlage ohne Funktion, ohne Berechnung geprüft und Kältemittel aufgefüllt (10/07)
  Traggelenk vo. li. ausgeschlagen, ersetzt bei Inspektion (05/08)
  Geruchsentwicklung Klimaanlage, Pollenfilter erneuert u. Klimaanlage gereinigt bzw. desinfiziert (05/08)
   


Bilder gibt es inzwischen natürlich auch.





ZURÜCK